Zingel

Auf einem Felsband auf der nördlichen Talseite des Urnerbodens liegt die Alp Zingel. Der Läckistock, der Rot Nossen und der Signalstock säumen die Alp. Nachbar­alp ist Läcki. Die Weiden der Alp Zingel erstrecken sich auf 1720 bis 1950 m ü. M. Vom Urnerboden aus führt ein Weg hinauf zur Alp. Zu Fuss ist Zingel über einen Wanderweg in rund einer Stunde zu erreichen. Die Alp Zingel wird von der Älplerfamilie als Oberstafel genutzt.

Der Name Zingel bedeutet Gürtel und bezeichnet jeweils Gebiete unter- oder oberhalb bandähnlich wirkender Felsformationen.

Die Älplerfamilie lässt ihre Kühe auf Zingel weiden. Aus der Milch produziert die Familie Alpkäse. In einem Alpsommer entsteht zirka eine Tonne Käse. Der Alpkäse von Zingel wird privat verkauft.

Icon für Information der Urner Alpen

Klaus und Rita Imhof
Tel. 079 764 35 94