Vorder Musenalp

Im Chlital unterhalb des Fulen und des Sassigrats liegt die Vorder Musenalp. Am linken Talhang breitet sie sich auf 1400 bis 1600 m ü. M. aus. Im Süden grenzt die Alp an die Musenalp. Von dort, bei der Bergstation der Luftseilbahn auf die Musenalp, ist die Vorder Musenalp in zirka 15 Minuten zu Fuss erreichbar. Sie beheimatet als Hauptstafel eine Älplerfamilie. Fast 30 Tiere – Kühe, Rinder, Ziegen – sömmern auf der Vorder Musenalp. Woher der Begriff Musenalp herrührt ist nicht eindeutig. Zum einen wird das Wort Musen für feuchtes, sumpfiges Land verwendet, zum anderen kann Musen auch das Fangen von Mäusen meinen.

Die Älplerin verarbeitet die Kuhmilch an den Wochenenden zu Alpkäse. Ziegenkäse stellt sie an jedem Tag der Woche her. Die Älplerfamilie verkauft die gesamte Produktion privat.

Icon für Information der Urner Alpen

Josef Herger-Gisler
Tel. 041 878 12 93