Die grösste Kuhalp der Schweiz

Der Urnerboden ist die grösste Kuhalp der Schweiz.  Anfang / Mitte Juni werden rund 1200 Milchkühe auf die einzelnen Unterstafel getrieben. Hier bleiben sie rund vier Wochen. Nachher ziehen sie mit den Älplerfamilien für rund sieben Wochen auf die Oberstafel, um dann im Herbst nochmals drei Wochen auf dem Urnerboden zu verbringen.