Unteres Reusstal

Im unteren Reusstal leben über 80 Prozent der Urner Bevölkerung. Altdorf mit gut 9000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist die grösste Urner Gemeinde. Sie ist das politische und wirtschaftliche Zentrum des Kantons. Die Alpgebiete befinden sich vorwiegend im Isental und in den Höhen ob Sisikon. Wie nicht selten in Uri liegen auch in diesem Gebiet einzelne Alpen jenseits der natürlichen Wasserscheide. Surenen wurde von den Urnern schon im Mittelalter als Alp genutzt. Das Gebiet jenseits des Surenenpasses reicht bis fast vor die Tore des Benediktinerklosters in Engelberg.