Auf dem Höhenweg gibts Käsegenuss

Kurz vor der Klausenpasshöhe entlang des Schächentaler Höhenwanderwegs liegen die Stäfel Sonnenhalb. Diesen Namen trägt das Alpgebiet wegen seiner südlich ausgerichteten Hanglage. Sowohl mit dem Bike als auch zu Fuss ist man dort gut unterwegs. Auch wenn die Tour lang ist, hungrig bleibt keiner. Dafür sorgen die vielen Älpler, die entlang der Route ihren Käse direkt an die Wanderer und Biker verkaufen.