Schattig ist es nur im Käsekeller

Fünf Käsealpen liegen schattenhalb, am linken Talhang des Schächentals. Von Schatten ist im Sommer aber nicht viel zu spüren – höchstens im Käsekeller. Wegen der westlichen Ausrichtung des Tals scheint während der Alpsaison auch auf dieser Seite des Schächentals mehrheitlich die Sonne. Dank zwei Seilbahnen, die ins Alpgebiet führen, kommen Wanderer dennoch nicht allzu sehr ins Schwitzen.