Schön Chulm

Am Übergang vom Riemenstaldental ins Schächental liegt die Alp Schön Chulm. Die Alp befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinden Flüelen und Sisikon. Der Weg vom Ruogig in Richtung Rophaien führt an der Alp vorbei. Ebenfalls entlang des Alpgebiets führt der Weg vom Spilauersee über den Hagelstock. Die Alphütten liegen auf knapp über 2000 m ü. M.

Als Chulm (Kulm) bezeichnet wird jeweils die oberste Bergkuppe. Sinngemäss ist die Alp Schön Chulm also eine schöne Bergkuppe. Tatsächlich liegt das Alpgebiet auf einem breiten Sattel, an guter, nicht steiler Lage.

Ein Älpler verarbeitet die Milch zu halbhartem Alpkäse, ein weiterer Älpler produziert zudem Knoblauch- und Schnittlauchmutschli. Verkauft werden die Produkte direkt ab Alp, an Privatkunden und teilweise auch an die Genossenschaft Urner Alpkäse.

Icon für Information der Urner Alpen

Anton und Josef Arnold
Tel. 079 643 13 69

Adelbert und Agnes Gisler-Herger
Tel. 041 870 72 07