Chinzertal

Auf dem Hang zwischen der Alp Wängi und der Chinzig Chulm erstreckt sich die Alp Chinzertal. Ihre Hütten liegen auf 1847 m ü. M. Im Osten grenzt Chinzertal an die Alp Rindermatt und im Westen – getrennt durch den Chinzerberg – an die Rinderalp Seenalp. Die Alp Chinzertal ist sowohl von Urner als auch von Schwyzer Seite aus erreichbar.

Chinzertal wird als Oberstafel genutzt. Die Älpler und ihr Vieh ziehen jeweils von Wängi dorthin. Ihre Viehherden treiben sie beim Alpaufzug und -abgang über den Chinzigpass.

Mit Pferden und Kanonen sind diesen Weg im Spätherbst des Jahres 1799 auch die Truppen des russischen Generals Suworow gegangen.

Vermutet wird, dass der Name Chinz eine tief eingeschnittene Geländeform bezeichnet. Dies würde auf das Chinzertal, das von einem markanten Geländeeinschnitt geprägt wird, zutreffen.

Die Alpbetriebe, die auf Chinzertal käsen, stellen vor allem Urner Alpkäse her. Ein Älpler produziert manchmal auch Ziegenkäse. Verkauft werden die Produkte zum grössten Teil privat. Für einen kleinen Teil der Produktion übernimmt die Genossenschaft Urner Alpkäseproduzenten den Verkauf.

Icon für Information der Urner Alpen

Peter Kempf-Arnold
Tel. 041 870 18 89

Karl und Yolanda Riedi-Baumann
Tel. 041 870 06 83