Bödmer

Die Alp Bödmer breitet sich ober- und unterhalb der Klausenpassstrasse zwischen dem Hotel Klausenpass und der Passhöhe aus. Zirka 500 Meter vor der Passhöhe führt eine Strasse links weg zur Alp.

Im Westen ist Bödmer begrenzt durch die Alp Balm, im Süden durch die Alp Niemerstafel. Oberhalb des Alpgebiets erheben sich das Märcher Stöckli und das Bödmerstöckli. Die Hütten von Bödmer liegen auf zirka 1930 m ü. M. Die Alp wird als Oberstafel genutzt, wo auch gekäst wird.

Der Name Bödmer wird als Zusammenfassung für verschiedene Böden verwendet.

Beide Älpler produzieren auf Bödmer Urner Alpkäse. Verkauft wird dieser sowohl auf der Alp als auch ab Hof.

Icon für Information der Urner Alpen

Beat Arnold-Muheim
Tel. 079 360 15 33

Daniel Arnold
Tel. 079 255 81 32